Chancen europäischer Kooperationen

29. Mai 2015 Kristina Kootz Allgemein

Unmittelbar nach dem ersten Seminar „Spielend Diversität begleiten“ veranstaltete die EU-Service-Agentur Sachsen-Anhalt am 11. Mai 2015 das jährliche Treffen der Kooperationsplattformen der EU-Akteure, das nun bereits zum 10.Mal stattfand. Knapp 100 Teilnehmende waren der Einladung gefolgt und erlebten einen engagierten Austauschtag zum Thema: „Chancen europäischer Kooperationen“.

Im Rahmen einer Talkrunde: „EU-Projekte in der Praxis“ war Kristina Kootz eingeladen,  „Spielend Diversität begleiten“ als ein Projekt im Förderprogramm „Jugend in Aktion“ vorzustellen. Gemeinsam mit Gesprächspartner_innen aus den Bereichen Forschung, Wirtschaft und Kommune wurden Erfahrungen und Chancen der Zusammenarbeit mit Nationalagentur, Servicestellen und europäischen Kooperationspartner_innen ausgetauscht. Bilder und weitere Informationen zur Veranstaltung

Comments are currently closed.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu.
Akzeptieren